Die Gäa-Richtlinien in den Bereichen Erzeugung und Verarbeitung orientieren sich an den höchsten Bio-Standards über die EU-VO hinaus. Die strengen Richtlinien beinhalten auch Auflagen zum Naturschutz und zu sozialen Kriterien.

Termine

13. Mai

Kräuterstammtisch

Duftpelargonien

Wissenswertes rund um die wunderschönen Blattdufter

Termine

3. Juni

Kräuterstammtisch

Kräuter des Monats

Herstellung von Tinkturen

Termine

Kränze - unsere Leidenschaft


Wir binden für Sie je nach Jahreszeit die unterschiedlichsten Kränze aus Naturmaterialien. Die dabei verwendeten Kräuter und Blumen wachsen auf unseren Feldern, werden von uns gehegt und gepflegt und natürlich erntefrisch verarbeitet. Sie erhalten unsere Kränze auf Bestellung in der Gärtnerei oder auf dem Wochenmarkt. Wir schicken Sie Ihnen aber auch gern per Post. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Naturprodukt erhalten und die verwendeten Blumen, Kräuter, Früchte unterschiedlich eintrocknen.

Die Kosten sind abhängig vom mittleren Durchmesser der Kränze, z.B. kostet ein Kranz mit einem Durchmesser von 30 cm 30 € zzgl. Versandkosten.

   

Blüten-Kränze

Juni bis September

Wir binden mit Blüten, Blättern und Samenständen den Sommer in Ihren Kranz.


Anfrage senden

Herbst-Kränze

September bis November

Diese Kränze vertreiben mit leuchtenden Früchten und Hortensienblüten das Grau trüber Herbsttage.

 Anfrage senden

Winter-Kränze

November bis Dezember

Entweder klassisch mit Tannenzweigen, Zapfen, roten Beeren oder mit Kräutern, Gewürzen und Konifere in edlen Silber- und Grautönen sind diese Kränze für die Tür oder als Unterlage für den Adventskranz erhältlich.

 Anfrage senden

Kräuter-Kränze

Juni bis Oktober

Hier können wir aus dem Vollen schöpfen. Bei uns wachsen eine Vielzahl an Kräutern. Wir verwenden überwiegend Kräuter, die auch eingetrocknet noch lange ihren Duft erhalten. 

 Anfrage senden